schreibkraft - Das Feuilletonmagazin

Menüpfad zur ausgedruckten Seite: Home ausgaben 10 - eigen eigenstiller
Adresse: https://schreibkraft.adm.at/ausgaben/10-eigen/eigenstiller

eigenstiller

franzobel | eigenstiller

Es muss in den frühen achtziger Jahren gewesen sein, als sich mir ein Fußballspieler dieses Namens eingeprägt hat. Erinnere ich mich recht, hat er entweder bei Wacker Innsbruck, was passend erschiene, bei Casino Salzburg oder Admira Wacker gespielt. Sein Vorname war vielleicht Hans, Hans Eigenstiller. Ungefähr zur gleichen Zeit habe ich in einem Pornoheft einen Menschen in einer seltsamen, eigenwilligen Stellung entdeckt, die ich instinktiv auch sofort mit diesem Eigenstiller-Namen belegt habe. So nämlich müsste es aussehen, wenn Eigenstiller eine Kamasutra-Nummer wäre, nämlich eine derart verschlungene Schoß-über-Kopf-Liegeposition, wo der Betreffende seinen eigenen Schwanz in den Mund bekommt, und somit tatsächlich eine Eigenstillung bewerkstelligen kann. Eigenstillung - der Alptraum aller Prostituierten, Ammen und Molkereien? Mich hat dieses Eigenstillen aber derart fasziniert, dass ich mich sofort zu einem Yoga-Kurs angemeldet habe. Aber der hat nichts gebracht, trotz jahrelanger Dehnübungen ist es mir bis heute nicht möglich, es dem Eigenstiller gleich zu tun, was entweder am zu großen Bauch, am zu kleinen Schwanz oder am Demutsdefizit liegen mag. Faszinierend aber ist der Eigenstiller, den ich mir auch als Bodenturnübung, Eiskunstlaufsprung oder Yoghurtname vorstellen kann, noch immer. Schade halt, dass es ihn nicht mehr spielt.