schreibkraft - Das Feuilletonmagazin

Menüpfad zur ausgedruckten Seite: Home ausgaben 17 - alles bestens
Adresse: https://schreibkraft.adm.at/ausgaben/17-alles-bestens/literarische-texte

Literarische Texte der Ausgabe 17 - alles bestens

irina kilimnik | odessa. skizzen eines sommers.

Tag 1. Zwischen vier und fünf Uhr morgens steigt endlich eine kühle Brise durch die Fenster der im neunten Stock liegenden Zwei-Zimmer-Wohnung hoch. Ich liege in Olgas Bett, atme tief ein und genieße diese Abkühlung. Eine aufsteigende Erinnerung sagt mir aber, dass sie nicht von Dauer sein wird. Bald kommt die glühende Augustsonne und bringt diese kalte Luft zum Schmelzen. Ich gehe auf den Balkon hinaus und wage einen Blick in... lesen


andrea stift | going down

Sie ist eine relativ große, schlanke oder meinetwegen auch dünne Frau und sie nennt ein angestrengtes Lächeln ihr eigen, das trägt sie oft, jedoch ungern. Ihre langen Haare sind hinten am Kopf festgebunden oder -gesteckt, vielleicht ist deswegen auch das Lächeln so angestrengt, jedenfalls ist es bemüht herzlich. Sie kann mit allen gut, sie redet mit jedem, vor ihrer lauten Stimme gibt es kein Entkommen. Beim Elternstammtisc... lesen


lisa freydank | mandy erzählt

Wir wollten mal was anderes als die Nullachtfünfzehnnummer, der Andi und ich, also so urlaubsmäßig jetzt, das Jahr davor warn wir nämlich auf Ibiza gewesen, aber Ibiza kannste vergessen, erst haben sie uns die Digicam aus dem Mietwagen geklaut, und dann schwamm auch noch ne Katze im Pool, also tot jetzt, und wenn man sich überlegt, was Ibiza so kostet, nicht wahr, und dann das, nein danke, und deswegen kam der Andi auf die Karpaten... lesen


rolf stolz | die beste aller frauen

Man erzählt von einem jungen Mann, der die Welt sehen wollte, die ganze Welt, daß er – wie auch immer ihm dies gelang – sich aufspaltete in sich selbst und in vier in allem gleiche Wanderer, die eines Morgens am Kreuzpunkt der großen Straßen aufbrachen, sich umarmten und sich viel Glück wünschten mit der Formel Gott mit dir und der Himmel mit Gott. Nach einem Jahr kehrten sie zurück aus den vier Richtungen der Windrose und hatt... lesen