schreibkraft - Das Feuilletonmagazin

Menüpfad zur ausgedruckten Seite: Home ausgaben 21 - selbstgemacht das bewusstsein der gäste
Adresse: https://schreibkraft.adm.at/ausgaben/21-selbstgemacht/das-bewusstsein-der-gaste

das bewusstsein der gäste

dietmar seiler | das bewusstsein der gäste

Immer alles schön wegräumen

Von: dietmar.seiler@....net
An: kundenservice@at.mcd.com
Datum: 08. Oktober 2010 10:25:02 GMT+02:00
Betreff: Self-service

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin ein begeisterter Besucher Ihrer Restaurants, etwas fällt mir aber immer wieder auf: Viele Kunden stellen nach Beendigung ihres Mahles das Tablett mit den Verpackungs- und Essensresten nicht auf den dafür vorgesehenen Wagen, sondern lassen alles einfach am Tisch zurück. Ich finde das unfair.

Wäre es nicht möglich, einen Rabatt oder einen Gutschein für den nächsten Besuch zu erhalten, wenn man alles schön wegräumt?


Mit besten Grüßen
Dietmar Seiler

 

********

 

Von: kundenservice@at.mcd.com
An: dietmar.seiler@....net
Datum: 08. Oktober 2010 13:43:18 GMT+02:00
Betreff: AW: [Ticket2010100810000063] Self-service

 

Sehr geehrter Herr Seiler,

Herzlichen Dank für Ihr email. „Littering“ ist für uns ein sehr großes und wichtiges Thema. McDonald’s Österreich hat aus diesem Grund ein eigenes Recycling-System entwickelt. Dieses System ermöglicht uns, 95 % der Abfälle in unseren Restaurants wiederzuverwerten.

Wir bemühen uns weiters seit vielen Jahren, bei unseren Gästen ein Bewusstsein für dieses Thema zu schaffen und es zu einer Selbstverständlichkeit werden zu lassen, die Tabletts nach dem Besuch in die dafür vorgesehenen Regale zu stellen. Um jene Verpackungen, die auf den Tischen hinterlassen werden, kümmert sich unser Service-Personal.

Im Vordergrund steht bei allen Aktivitäten, bei unseren Gästen ein Bewusstsein zu schaffen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr McDonald’s Österreich Kundenservice