schreibkraft - Das Feuilletonmagazin

Menüpfad zur ausgedruckten Seite: Home autoren moritz baßler
Adresse: https://schreibkraft.adm.at/autoren/moritz-basler

moritz baßler

*1962, aufgewachsen in Burg/Dithmarschen. Studium der Germanistik und Philosophie in Kiel, Tübingen und Berkeley. Dr. phil. Bis 1998 Redaktor des Reallexikons der deutschen Literaturwissenschaft, danach Assistent am Lehrstuhl für Neueste deutsche Literatur der Universität Rostock. Seit Sommer 2003 Professor an der International University Bremen.  Publikationen zuletzt: Der deutsche Pop-Roman. Die neuen Archivisten. München: C.H.Beck 2002 (= Beck'sche Reihe 1474); New Historicism. Literaturgeschichte als Poetik der Kultur . Mit Einleitung und Auswahlbibliographie hg. v. Moritz Baßler. Tübingen: A. Francke 2001 (= UTB 2265). Mystique, mysticisme et modernité en Allemagne autour de 1900 / Mystik, Mystizismus und Moderne in Deutschland um 1900. Hg. v. Moritz Baßler und Hildegard Châtellier. Préface de Antoine Faivre. Straßburg: Presses Universitaires de Strasbourg 1998 (= Faustus 4).


Texte des Autors / der Autorin